Radsport Sömmerda

Willkommen auf unseren Seiten

Anmeldung

Anradeln

Mit dem Anradeln startet unser Verein jedes Frühjahr in die Straßensaison.

 

 

 

 

 

Ferienfreizeit

In den Winter-, Oster- und Sommerferien bietet unser Verein verschiedene Ferienfreizeiten an.

 

Paarzeitfahren

Das Paarzeitfahren im Herbst beendet unsere Straßensaison.

Februar 2020
SMDMDFS
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829

Startseite


Crosslauf am 2. Februar 2020 in Meiningen

Beim ersten Wettkampf im Jahr 2020, dem Crosslauf in Meiningen, konnten unsere Sportler sehr gute und gute Platzierungen erreichen. Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Elin Sachse in der AK U15 weiblich, die neben ihrem Lauftraining beim Radsport auch oft an anderen läuferischen Wettkämpfen wie z.B. dem Erfurter Silvesterlauf teilnimmt. Auch Liese Colditz kam mit Platz 3 in der jüngsten Altersklasse auf das Podest. Weitere vordere Plätze erreichten Enrico Hofmeister (4), Emely Triebel (4), Milaine Weiß (5), Maya Ballhaus (6) und Mika Sachse (7).

Zum Trainingsplan in den Winterferien


Unsere Sportler Philipp Gebhardt, Jarno Grixa, Tasia Ballhaus und Paul Groch im Trainingslager auf Mallorca.


Offene Sömmerdaer Stadtmeisterschaften

Am Sonntag, 15. September 2019 richtete die Abteilung Radsport des SV Sömmerda wieder die alljährlichen Sömmerdaer Stadtmeisterschaften im Radfahren aus. Insgesamt 98 Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2013 aus mehreren Schulen und Kindergärten schoben am Nachmittag ihre Räder an den Start. In mehreren Rennen, die nach Alter und Geschlecht gestaffelt waren, wurden die Sieger ermittelt. Die meisten Teilnehmer stellten die Wippertusschule aus Kölleda und die Sömmerdaer Diesterwegschule. In der Schulwertung siegte die Wippertusschule vor der Diesterwegschule und dem Gymnasium Kölleda. Die Wippertusschüler konnten bei der Siegerehrung den Wanderpokal aus den Händen von Herrn Christian Carl entgegen nehmen.


Europameisterschaft im Bahnradsport vom 9.07.-14.07. in Gent

Ein ganz besonderes Highlight war die Europameisterschaft im Bahnradsport vom 9.07.-14.07. in Gent . Unser Talent Christina Sperlich war dafür nominiert und durfte in der Disziplin Teamsprint an den Start gehen. Dort lief es sehr gut mit ihrer Partnerin Alessa-Catriona Pröpster und mit einer Zeit von 35.133 Sekunden gewannen sie das kleine Finale und damit die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch an Christina Sperrlich vom SV Sömmerda Abt.


 Ferienfreizeit in Arendsee 2019

Hallo an alle radsportbegeisterten Fans vom SV Sömmerda. Wie jedes Jahr sind wir wieder zu unserer Ferienfreizeit nach Arendsee aufgebrochen. Mit von der Partie sind auch unsere befreundeten Vereine vom RV Elxleben und RV Breitenworbis. In einer wunderschönen Umgebung um den Arendsee haben alle Kinder viel Spaß bei Sport und Spiel und sammeln jede Menge Kilometer auf dem Rad. Am Freitag trafen wir wie geplant und nach einer 3 stündigen Anreise an unserer Unterkunft in Arendsee ein. Nach dem Abendessen wurden noch ein paar Runden mit dem Rad um den Arendsee gedreht. Apropos Abendessen. Wie jedes Jahr sind wir von den Mitarbeitern des Kiez Arendsee herzlich empfangen wurden. Das spiegelt sich in vielen kleinen Details wieder. Eines davon ist das sehr leckere Abendessen. Heute ist schon Sonntag und der Samstag war zwar windig und kalt aber alle Trainingsgruppen haben viele Trainingskilometer fahren können. Die alten Hasen kennen mittlerweile jeden Kilometer Straße rund um den Arendsee. Heute am Sonntag mussten wir uns kurz entschlossen für einen KB Tag entscheiden, da der Wetterbericht anhaltenden Regen vorhersagte. Morgen wird dafür ein sonniger Tag und dann heißt es wieder viele Grundlagenkilometer sammeln. Am Nachmittag unternahmen wir eine Wanderung nach Arendsee und anschließend wurde das Geschicklichkeitsfahren in der U11 und U13 weiter intensiv geübt. Jetzt heißt es Abendessen und Nachtruhe um Kraft zu tanken für einen sonnigen neuen Trainingstag. Alle Teilnehmer senden viele Grüße und eine gute Nacht an alle daheimgebliebenen Radsportfreunde.


 Anradeln 2019


Traditionell eröffneten die Radsportler des SV Sömmerda zusammen mit anderen Radfreunden die diesjährige Straßensaison. Bei bestem Frühlingswetter mit reichlich Sonnenschein und ohne störenden Wind radelten alle 60 Teilnehmer vom Kurt-neubert-Sportpark eine kleine Runde über Frohndorf und Orlishausen zurück zum Ausgangspunkt. Anschließend gab es frische Bratwürste vom Rost und Getränke zur Stärkung. Wir wünschen allen Radfahrern eine erlebnisreiche und unfallfreie Radsaison sowie unseren Sportlern ein erfolgreiches Wettkampfjahr 2019. Fotos vom Anradeln gibt es hier.


Unsere Sponsoren

 

VCNT - Visitorcounter

Heute 5

Gestern 32

Woche 112

Monat 350

Insgesamt 55155

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions