Startseite

Unsere Seiten befinden sich im Neuaufbau. Wir bitten um Verständnis!

Die nächsten Wettkämpfe: Einzelzeitfahren in Magdala und Straßenrennen in Töttelstädt


SV Sömmerda bei der TMP-Jugendtour vertreten

Die Fotos zeigen Tasia Ballhaus, Angus Klemig, John Lange und Pit Trebes, die unseren Verein bei der internationalen TMP-Jugendtour im Landkreis Gotha vom 11. bis 13. Mai 2018 vertraten. In die Gesamtwertung flossen die Ergebnisse aus dem Bergzeitfahren, einem Rundstreckenrennen und einem Straßenrennen ein.


Landesverbandsmeisterschaften im Straßenrennen in Greiz

Vordere Platzierungen bei den Landesverbandsmeisterschaften Thüringens im Straßenrennen für unsere Sportler.
Mathilda Aschenbrenner erreichte bei den Mädchen der AK U11 den 6. Platz. Maya Ballhaus (U13 weiblich) bestätigte in dem schweren Rennen ihre guten Trainingsergebnisse und kam nach mehreren 4. Platzen in diesem Wettkampf mit dem 3. Platz auf das Siegerpodest. Auch Angus Klemig fuhr ein sehr gutes Rennen und erreichte bei den Jungen der AK U15 einen hervorragenden 5. Platz.


Ferienfreizeit Arendsee

Bereits zum fünften mal in Folge verweilten ein Teil der Radsportler vom SV Sömmerda, aus Breitenworbis und Elxleben im Kinder-und Erholungszentrum in Arendsee in der Altmark. Das Wetter spielte in diesem Jahr gut mit. Von Freitag an bis Dienstag schien größtenteils die Sonne, so dass unsere Sportler ihre Trainingseinheiten bei gemäßigten Temperaturen und wenig Wind abspulen konnten. Wie gewohnt boten die Straßen im nördlichen Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern mit geringem Verkehrsaufkommen ideale Trainingsbedingungen. Neben dem Straßentraining standen auch Dehnungsübungen, Geschicklichkeitsfahren, der Besuch der Bowlingbahn und des Kinos auf dem Tagesprogramm. Fotos hier

zum Bericht


Anradeln am 10. März 2018

Am Samstag, 10. März 2018 eröffneten die Radsportler des SV Sömmerda mit dem Anradeln traditionell die Fahrrad - und Straßensaison 2018. Trotz des angenehmen, sonnigen und milden Wetters nach den vergangenen, eher kalten Tagen hielt sich die Teilnahme leider in Grenzen. Insgesamt 36 Fahrradfreunde, darunter viele Kinder und Nachwuchsaradsportler nahmen die ca. 10 Kilometer lange Runde über Frohndorf und Orlishausen unter die Pedale. Alle Teilnehmer - viele davon radeln jedes Jahr regelmäßig mit - hatten ihren Spaß und absolvierten die Strecke ohne Zwischenfälle. Bei Sonnenschein und etwas Gegenwind auf dem Rückweg erreichten die Pedaleure nach ca. einer Stunde wieder den Radkeller am Kurt-Neubert-Sportpark, wo schon die frisch gebratenen Rostwürste auf ihren Verzehr warteten. Wir wünschen allen Fahrradfahrern und Nachwuchsradsportlern vor allem eine unfallfreie und erfolgreiche Radsaison 2018.
Alle Kinder, die Spaß am Radfahren haben, können gerne zum Anfängertraining immer am Mittwoch um 16.00 Uhr zum Radkeller kommen.

Anradeln 2018

  • SAM_0217 (Copy).JPG
  • SAM_0218 (Copy).JPG
  • SAM_0220 (Copy).JPG
  • SAM_0221 (Copy).JPG
  • SAM_0222 (Copy).JPG
  • SAM_0223 (Copy).JPG
  • SAM_0224 (Copy).JPG
  • SAM_0225 (Copy).JPG
  • SAM_0226 (Copy).JPG
  • SAM_0227 (Copy).JPG
  • SAM_0228 (Copy).JPG
  • SAM_0229 (Copy).JPG
  • SAM_0230 (Copy).JPG
  • SAM_0231 (Copy).JPG
  • SAM_0232 (Copy).JPG
  • SAM_0233 (Copy).JPG
  • SAM_0234 (Copy).JPG
  • SAM_0235 (Copy).JPG
  • SAM_0237 (Copy).JPG
  • SAM_0238 (Copy).JPG
  • SAM_0239 (Copy).JPG
  • SAM_0240 (Copy).JPG
  • SAM_0241 (Copy).JPG
  • SAM_0242 (Copy).JPG
  • SAM_0243 (Copy).JPG
  • SAM_0244 (Copy).JPG
  • SAM_0244.JPG
  • SAM_0245 (Copy).JPG
  • SAM_0245.JPG
  • SAM_0246 (Copy).JPG
  • SAM_0247 (Copy).JPG
  • SAM_0248 (Copy).JPG
  • SAM_0249 (Copy).JPG
  • SAM_0250 (Copy).JPG
  • SAM_0251 (Copy).JPG
  • SAM_0252 (Copy).JPG
  • SAM_0253 (Copy).JPG
  • SAM_0254 (Copy).JPG
  • SAM_0255 (Copy).JPG
  • SAM_0256 (Copy).JPG
  • SAM_0257 (Copy).JPG
  • SAM_0258 (Copy).JPG
  • SAM_0259 (Copy).JPG
  • SAM_0260 (Copy).JPG
  • SAM_0261 (Copy).JPG
  • SAM_0262 (Copy).JPG
  • SAM_0263 (Copy).JPG
  • SAM_0264 (Copy).JPG
  • SAM_0265 (Copy).JPG
  • SAM_0266 (Copy).JPG
  • SAM_0267 (Copy).JPG
  • SAM_0268 (Copy).JPG
  • SAM_0269 (Copy).JPG
  • SAM_0270 (Copy).JPG
  • SAM_0271 (Copy).JPG
  • SAM_0272 (Copy).JPG
  • SAM_0273 (Copy).JPG
  • SAM_0274 (Copy).JPG
  • SAM_0275 (Copy).JPG
  • SAM_0276 (Copy).JPG


Athletiküberprüfung am 18. Februar 2018

Die Erfurter Leichtathletikhalle - traditioneller Austragungsort der Athletiküberprüfung des thüringer Radsportnachwuchses - war für unsere Sömmerdaer Sportler wiederholt ein erfolgreiches Pflaster. Strahlende Siegerin in der AK U13 wurde Maya Ballhaus. Elin Sachse wurde in der gleichen Altersklasse Sechste. Ebenfalls Platz 6 erreichte Angus Klemig in der AK U15. Mit einem ebenfalls hervorragenden 3. Platz kam Jason Lennox Raab in der AK U11 ebenfalls auf's Podest. Herzlichen Glückwunsch!
Alle Ergebnislisten gibt es hier.


Sparkassenstiftung Sömmerda unterstützt Radsportler mit Stipendium

Aus den Bereichen Musik, Kunst, Kultur, Wissenschaft und Sport können sich junge Erwachsene bis 25 Jahre für ein Stipendium bei der Sparkassenstiftung Sömmerda bewerben. Für das Jahr 2018 sind 16 Bewerbungen eingegangen. Aus diesen Bewerbungen wählte ein Kuratorium 10 Stipendiaten aus. Dazu gehören im Jahr 2018 auch 4 Radsportler aus dem Landkreis Sömmerda, die aufgrund ihrer bisher gezeigten Leistungen und erreichten Ergebnissen mit einer Unterstützung für ihren Sport in Höhe von 3000,- € rechnen können. Konkret unterstützt werden Markus Wille (U23 vom SV Sömmerda), der bereits mit 9 Jahren zum Radsport kam, Christina Sperlich (U19 vom SV Sömmerda), die aus Großmonra stammt und seit der 2.Klasse trainiert, Paul Konrad Jägeler (U19 vom SV Sömmerda), der aus Rohrborn kommt und so wie Christina an der Sportschule in Erfurt lernt und trainiert sowie Friederike Stern vom RV Elxleben.