Kalender

Januar 2018
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Login Form

Regelkunde Nachwuchsradsport

Übersetzungsverhältnisse bei Straßenwettkämpfen

Altersklasse Abrolllänge Kettenblatt : Ritzel
U 11 und U 13 5,66 m 42 : 16
U15 6,10 m 46 : 16
U17 7,01 m 52 : 16
U19 7,93 m 52 : 14

 Übersetzungsverhältnis bei Bahnwettkämpfen

Altersklasse Abrolllänge
U11 5,66 m
U13 6,10 m
U15 6,45 m
U17 7,01 m

 


Ermittlung der richtigen Rahmenhöhe

Zuerst ermittelst du deine Schrittlänge. Ziehe deine Schuhe aus und verwende dazu am besten eine Wasserwaage! Die Schrittlänge ermittelst du in cm. Beim Rennrad multiplizierst du die Schrittlänge mit dem Faktor 0,665. Bei einem Slopingrahmen (mit abfallendem Oberrohr) ziehst du von dem so berechneten Wert ca. 4 oder 5 cm ab. Die ermittelten Ergebnisse sind allerdings nur Richtwerte. Die Länge des Oberrohrs und die Länge und Höhe des Lenkervorbaus spielen dabei auch eine wichtige Rolle für deine Sitzposition. Das Beste ist immer eine Probefahrt.

Bei einem Hardtail Mountainbike multiplizierst du die Schrittlänge mit dem Faktor 0,226. So erhälst du die Rahmenhöhe in Zoll. Den so ermiitelten Wert multiplizierst du mit dem Faktor 2,54 und du erhälst die Rahmenhöhe in cm. (1Zoll=2,54cm)

Beispiel: Du hast eine Schrittlänge von 75cm.

Rennrad: 75cm x 0,665 = 50cm Rahmenhöhe (46 cm bei einem Slopingrahmen)

Hardtail Mountainbike: 75cm x 0,226 = 17 Zoll Rahmenhöhe x 2,54 = 43cm Rahmenhöhe

Weitere Informationen findest du auf verschiedenen Internetseiten wie z.B.

www.fahrrad.de
www.fahrradsucht.de
www.boc24.de


Rennveranstaltungen

Kriterium
Radrennen auf einem kleinen Rundkurs meist in einer Stadt mit einer Länge von ungefähr 1km. In festgelegten Rundenabständen werden für die Erstplatzierten Punkte vergeben, die Wertung in der letzten Runde, dem Zielsprint, zählt doppelt. Gewinner ist der Rennfahrer mit den meisten Punkten. Überrundung zählt mehr als Punktgewinn.

Rundtreckenrennen
Vom Ablauf her gleicht dieses Rennen dem Kriterium. Allerdings gibt es hier keine Punktewertung. Das Rennen ist auf den Endspurt fokussiert. Häufig gibt es auch Zwischensprints mit Prämienwertungen bei denen man Geld - oder Sachpreise gewinnen kann.

Eintagesrennen/Straßenrennen
Diese Radrennen sind die älteste Disziplin des Straßenradsports. Die Streckenlängen können dabei sehr unterschiedlich sein. Diese Radrennen sind mit der Zielankunft abgeschlossen. Die Wertung erfolgt in der Reihenfolge der Zieldurchfahrt. Die ältesten und bekanntesten Eintagesrennen werden auch als "Klassiker" bezeichnet. Beispiele dafür sind: Paris-Roubaix oder Lüttich-Bastogne-Lüttich - jedes der beiden Rennen über ca. 250km.

Etappenrennen
Radrennen mit einzelnen Wettkämpfen an aufeinander folgenden Tagen. Die Einzelergebnisse werden zu einem Gesamtresultat zusammen gefasst. Das bekannteste Etappenrennen ist die Tour de France.

Partner und Sponsoren

 

VCNT - Visitorcounter

Heute 7 Gestern 6 Woche 22 Monat 239 Insgesamt 46045

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions